Linearbeschleuniger – Therapietechniken

Für die Applikation der Strahlung verfügen wir über zwei moderne Linearbeschleuniger vom Typ TrueBeam®2.5und Clinac® iX von Varian Medical Systems. Beide Beschleuniger sind mit dem so genannten On Board Imaging (OBI) System ausgerüstet, welches aus einer diagnostischen Röntgenröhre und einem digitalen Bilddetektor besteht.

Die beiden Bestrahlungseinheiten sind technologisch weitgehend identisch, was uns eine grosse Flexibilität im Patientenmanagement erlaubt, können doch die Patienten an beiden Geräten bestrahlt werden ohne zeitaufwändige Umplanungen vornehmen zu müssen. Für die Strahlbegrenzung und die Modulation der Strahlintensität sind die Beschleuniger zudem mit dynamischen Blenden und einem hoch auflösenden Lamellenkollimator (Millenium Multi-Leaf Collimator-120) ausgerüstet.
Folgende Bestrahlungstechniken werden am ROZ angeboten:

  • 3D-konformale Therapie
  • Intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT) 
  • Bildgeführte Radiotherapie (IGRT – engl. für Image Guided Radiotherapy)
  • Modulierte Bogenbestrahlung (VMAT – engl. für Volumetric Modulated Arc Therapy)
  • Bestrahlung in tiefer Einatmung (DIBH – engl. für Deep Inspiration Breath Hold)
  • Patientenlagerung ohne Hautmarkierungen alle Indikationen, ausser Maskenpatienten
  • Stereotaktische Radiotherapie, in naher Zukunft… (SRT)
     

zurück zur Übersicht